Lindenplatz und Weiherplatz in Ruschberg

    Wappen der Ortsgemeinde Ruschberg

    Die Ortsgemeinde 55776 Ruschberg  schreibt die Erd-, Wege- und Landschaftsbauarbeiten zur Neugestaltung des Lindenplatzes in der Dorfstraße und des Weiherplatzes in der Hauptstraße öffentlich nach § 12 Nr.1 VOB/A aus:

    Öffentliche Ausschreibung gem. § 12 VOB A


    a)      OG Ruschberg, vertr. d. VGV Baumholder
             Am Weiherdamm 1
             55774 Baumholder
             Tel.: 06783/8143; Fax: 06783/8140
    b)      Öffentliche Ausschreibung
    c)     ---
    d)     Ausführung von Bauleistungen
    e)     55776 Ruschberg, Lindenplatz in der Dorfstraße und Weiherplatz in der Hauptstraße
    f)      Art und Umfang der Leistung:
            Erd-, Wege- und Landschaftsbauarbeiten
            Aushub vorhandener Tragschichten ca. 25 m³
            Erdarbeiten ca. 50 m³
            Aushub von Fallschutzmaterialien ca. 50 m³
            Einbau Tragschichten ca. 30 m³
            Einfassung TB und Granitpflaster ca. 50 m³
            Herstellen Betonpflasterfläche ca. 80 m²
            Herstellen Natursteinpflasterfläche ca. 40 m²
            Graben für Versorgungsleitungen herstellen ca. 5 m³
            Verlegung von PVC-Rohren ca. 20 lfm
            Verlegung Wasserleitung ca. 10 lfm
            Liefern und Montieren einer Pergola inkl. Statik 1 Stk
            Liefern und Installieren einer Brunnenanlage mit Trog und Stele 1 Stk
            Herstellen Einfriedung mit Gitterstabzaun ca. 10 lfm
            Öffentliche Ausschreibung gem. § 12 VOB A
            Lieferung Bänke 6 Stk
            Lieferung Abfallbehälter 2 Stk
            Lieferung und Einbau von Poller 7 Stk
            Herstellen von Vegetations- und Rasenflächen ca. 80 m²
    g)     Zweck der Ausführung: Neugestaltung Weiherplatz und Lindenplatz
    h)     Aufteilung in Lose: nein
    i)      Ausführungsfristen Projektierung: März 2018
            Baubeginn: Anfang Mai 2018
            Fertigstellung: Ende Juni 2018
    j)     Nebenangebote: zulässig
    k)     Anforderung der Unterlagen:
            Die Ausschreibungunterlagen sind bei der Verbandsgemeinde Baumholder
            Am Weiherdamm 1, 55774 Baumholder, Tel.: 06783 / 81-43, Fax: 06783 / 81-40
            eMail:
    l)     Kostenbeitrag für die Verdingungsunterlagen: ---
    m)   Abhol- bzw. versandbereit sind die Ausschreibungunterlagen ab dem
           08.02.2018
    n)   Ende der Angebotsfrist: mit der Angebotseröffnung
    o)   Angebote sind zu richten an: Anschrift wie a)
    p)   Deutsch
    q)   Angebotseröffnung:            06.03.2018, 14.00 Uhr, Anschrift wie a), Zimmer 005
    r)   Geforderte Sicherheiten:
          Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 % der Auftragssumme
          einschl. Nachträge.
          Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 3 % der Abrechnungssumme
          einschl. Nachträge.
    s)   Zahlungsbedingungen gemäß Verdingungsunterlagen
    t)   Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftend
          mit bevollmächtigtem Vertreter
    u)  Vorlage von Eignungsnachweisen:                         Eigenerklärung zur Eignung (EVM-Blatt 124)
                                                                                        Nachweis Zertifizierung nach DIN EN 1090 EXC2
                                                                                        Sonstige Nachweise auf Aufforderung
    v)  Die Bindefrist endet am:              06.04.2018
    w)  Vergabeprüfstelle:                      Kreisverwaltung Birkenfeld, Schneewiesenstr. 25
                                                             bzw. ADD Trier


    Ortsgemeinde Ruschberg


    Download