ADAC Rallye Deutschland 2018

Straßensperrungen während der ADAC RALLYE DEUTSCHLAND 2018

16. - 19. August 2018

WICHTIGE INFORMATIONEN für ANWOHNER der
WERTUNGSPRÜFUNG FREISEN


Liebe Anwohner aus Berschweiler, Mettweiler, Eckersweiler, Reichweiler und Freisen,
vom  16. – 19. August findet zum sechzehnten Mal die ADAC RALLYE DEUTSCHLAND als Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft in den Regionen Saarland, Mosel und Hunsrück statt.
Die ADAC Rallye Deutschland zählt mit erwarteten 200 000 Zuschauern zu den wichtigsten Sportgroßveranstaltungen in Deutschland. Für den Tourismus und die Wirtschaft bringt die ADAC Rallye Deutschland wichtige Impulse und präsentiert die Regionen in der ganzen Welt.
.
Die Wertungsprüfung „Freisen“ führt von Berschweiler über Eckersweiler und Reichweiler nach Freisen.

Gesperrt sind:
-
die Zufahrt Berschweiler aus Richtung Fohren-Linden über die Unnertalstraße
- die Kreisstraße K 61 zwischen Reichweiler und Eckersweiler
- die L122 zwischen Freisen und Oberkirchen
- die L349/L123 zwischen Schwarzerden und Freisener Dreieck
- sowie verschiedene Wirtschaftswege.
Die Orte Reichweiler und Berschweiler sind nur für Anlieger frei.
Bitte beachten Sie die örtlichen Sperrungen.

Wegen der Einrichtung der Sperrungen kann es schon vor der angegebenen Zeit zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Am Samstag, 11. August 2018 verteilen wir die Anliegerinformation für Freisen als Beilage in „DIE WOCH“. Die anderen Gemeinden organisieren die Verteilung eigenständig.
Das Anliegerinformationsblatt erhalten Sie auch bei Ihren Ortsbürgermeistern und im Rathaus Freisen.


Zeitplan WP Freisen am Samstag, den 18. August 2018

                     Sperrung der Strecke:                                   08:00 Uhr

                     Start 1. Durchgang:                                       11:03.Uhr
                     Start 2. Durchgang:                                       17:23 Uhr

                     Aufhebung der Sperrung                          ca. 22:30 Uhr


Am Dienstag, den 14. August 2018, haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die Strecke in der Zeit von 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr unter Beachtung der Straßenverkehrsvorschriften zweimal zu besichtigen.
In dieser Zeit ist deshalb ein erhöhtes Verkehrsaufkommen zu erwarten.
Eine Sperrung erfolgt nicht, jedoch sollten die Wirtschaftswege gemieden und nicht gegen die Rallye-Fahrtrichtung befahren werden.

Dateiname Größe Datum
WP Freisen 2018.pdf 3,76 MB 16.07.2018