Theatergruppe Reichenbach

    Theatergruppe Reichen spielt das Stück "Stress im Champus-Express"

    Die Theatergruppe Reichenbach lädt ein zum Theaterabend ins Gemeindehaus Frauenberg

    Die Theatergruppe Reichenbach zeigt eine Komödie in drei Akten von Bernd Spehlin.

    "Stress im Champus-Express"

    Bahn fahren ist für Sie wie saures Rhabarberkompott? Sie sind unzufrieden mit dem Fahrgastpersonal? Oder scheitern Sie bereits am Preissystem? Glückwunsch! Denn nach dieser Fahrt, werden Sie „Ihre Bahn“ wieder so richtig zu schätzen wissen! Wetten…? Begleiten Sie dabei Rudolf und Kati bei ihrem spektakulären Überfall auf das Bordbistro im „Champus–Express“. - Einer privatisierten Zuglinie mit gut situierten Fahrgästen, die auf der Fahrt bis Saarbrücken mit exklusivem Champus–Angebot verwöhnt werden sollen. Die Umsetzung wirkt dabei für das Räuberduo ebenso genial wie einfach: Das Bordbistro wird überfallen, die prall gefüllte Kasse an sich genommen und der einzige Zwischenhalt, kurz vor Heimbach-Ort, zum Verschwinden genutzt.

    Die Theatergruppe freut sich, sie alle im Gemeindehaus in Frauenberg begrüßen zu dürfen. Der Zug fährt ab am 15. April um 20.00 Uhr. Die Fahrkarten bekommt man am Schalter bereits ab 19.00 Uhr.

    Karten gibt es für 6,00 Euro an der Abendkasse.


    Die Akteure freuen sich auf Ihr Kommen:Florian Ludwig, Alexander Ludwig, Kunigunde Gerhard, Sarah Benzel, Kristina Hahn, Eva Steeb, Andreas Korn, Melissa Korn und Astrid Specovius, sowie die Souffleure Melanie Loch und Günther Simon.