Neugestaltung Marktplatz Baumholder

    Logo VG Baumholder

    ÖFFENTLICHE AUSSCHREIBUNG


          a)    Stadt Baumholder

    und

    - Verbandsgemeindeverwaltung -

    Verbandsgemeindewerke Baumholder

    Am Weiherdamm 1, 55774 Baumholder

    Tel.: (06783) 81-0      Telefax: (06783) 81-60

     

    b)   Öffentliche Ausschreibung

     

    c)   nein

     

    d)   Kanalisations-, Wasserleitungs- und Straßenbauarbeiten

     

    e)   55774 Baumholder

    Abschnitt 1: Neugestaltung Marktplatz

          Abschnitt 2: Sichtschutz Weiherdamm

     

    f)    Abschnitt 1:

          ca.      250   m      Kanalrohre DN 600 SB

          ca.        65   m      Kanalrohre DN 300 PP

          ca.         8   St      Schachtbauwerke DN 1000-1200

          ca.      190   m      Wasserleitungsrohre DN 100 GGG

          ca.      510   m      Naturstein-Entwässerungsrinne

          ca.      600   m      Tiefbordsteine

          ca.  2.100   qm    Pflasterfläche
    ca.  2.000   qm    Asphaltfläche

     

          Abschnitt 2:

          ca.     520   qm    Pflasterfläche

          ca.       76   St      Steingabionen

          ca.       90   m      Zaunanlage

          ca.       80   qm    Vegetationstechnische Arbeiten

          einschl. Nebenarbeiten

     

    g)   nein

     

    h)   nein

     

    i)    Baubeginn:         Juni 2018

          Fertigstellung:     Dezember 2019

     

    k)   Anforderung der Verdingungsunterlagen:
    Die Ausschreibungsunterlagen sind beim Ing.-Büro Petry GmbH & Co. KG,

    Im Sauergraben 7, 55743 Idar-Oberstein, bis zum 7. Mai 2018 schriftlich

    anzufordern. Abhol- bzw. versandbereit sind die Ausschreibungsunterlagen ab dem 8. Mai 2018

     

    l)    Kostenbeitrag für die Verdingungsunterlagen und Planunterlagen auf CD:

    Ausschreibung (pdf- + GAEB-Datei):     20,00 €

    Planunterlagen (pdf-Datei)                      12,50 €

    Postalische Zusendung:                            5,00 €

    Der Kostenbeitrag ist zahlbar mit Verrechnungsscheck

    oder per Banküberweisung auf das Konto Kreissparkasse Birkenfeld,
    IBAN: DE72 5625 0030 0000 0134 55, BIC: BILADE 55 XXX

    Die Verdingungsunterlagen werden nur versandt, wenn der Nachweis über die Einzahlung vorliegt. Die Rückerstattung der Kosten bei Nichtteilnahme am Wett­bewerb ist ausgeschlossen.

     

    m)  entfällt

     

    n)   Freitag, den 25. Mai 2018

     

    o)   Anschrift wie a)

     

    p)   Deutsch

     

    q)   Freitag, den 25. Mai 2018, 11:00 Uhr

    Bieter und ihre Bevollmächtigten

     

    r)    Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme

    Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 3 v. H. der Schlussrechnungssumme

     

    s)   gem. Verdingungsunterlagen

     

    t)    Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

     

    u)   nach VOB/A § 6a

    darüber hinaus sind nach VOB/A § 6a Abs. 3 die Anforderungen der vom Deutschen Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. herausgegebenen Gütesicherung Kanalbau RAL-GZ 961 Beurteilungsgruppe AK2 oder AK3 mit Angabe der Ausführung von Leistungen in den letzten 3 Geschäftsjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, zu erfüllen und mit Angebotsabgabe nachzuweisen.

     

    v)   16. Juli 2018

     

    w)  VOB-Stelle Koblenz bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier

     

     

    Baumholder, den 4. Mai 2018

     

    Stadt Baumholder und

       - Verbandsgemeindeverwaltung -

    Verbandsgemeindewerke Baumholder