Frühstückswanderung in Berschweiler

    Gemeinsames Frühstück nach der Wanderung in Berschweiler

    Frühstück im Grünen bei der Wanderung rund um Berschweiler am 06. Mai 2018

    Bereits früh am Morgen gegen 7.45 Uhr fanden sich in Berschweiler rund 25 interessierte Wanderer an der Dr. Darge Halle ein. Erfreulicherweise waren auch einige Kinder unter den Wanderern, die sich zur frühen Stunde an der Dr. Darge Halle einfanden. Nach einer kurzen Begrüßung durch Wanderführer Gerd Dunkel machte sich die Gruppe auf den Weg zur rund 9 km langen Strecke. Vorbei ging es an den Villenhäusern, der Kirche sowie der Linde in Berschweiler. Immer wieder lud Gerd Dunkel zu einem kleinen Informations-Stopp mit allerhand Wissenswertem über Berschweiler ein, u.a. das sogar mal Wegezoll erhoben wurde um den Straßenbau zu finanzieren. Nun ging es in den Wald, vorbei an kleinen Bachläufen in Richtung Eckersweiler. Vor allem die Kinder hatten im Wald und später an den Feldern vorbei sehr viel Spass und genossen die kurzweilige Wanderung. Lustige Anekdoten vom Schinderhannes, der hier auch mal sein Unwesen trieb, trugen zur guten Stimmung bei. Von Eckersweiler aus ging es mit wunderbaren Aussichten weiter an den herrlich blühenden Rapsfeldern vorbei. Ein letzter kleiner Anstieg und das bereits wartende Frühstück, belohnte die Wanderer für alle Anstrengungen.

     

    Nach einem ausgiebigen Frühstück, welches vom „Hotel-Restaurant Zum Stern“ liebevoll arrangiert wurde, machte sich die Wandergruppe auf den Rückweg nach Berschweiler. Den Wanderern wurde eine schöne Tour rund um Berschweiler, die allen Beteiligten sehr gut gefallen hat, geboten. Ein rundum gelungener Sonntagmorgen.

     

    Ihr Wanderführer Gerd Dunkel


    Frühstücksbuffet vom Hotel zum Stern bei der Wanderung rund um Berschweiler