Hunsrückhaus

Die Umweltbildungsstätte Hunsrückhaus am Erbeskopf informiert zu allen Themen des Naturparks Saar-Hunsrück und wird
zukünftig auch Nationalparktor sein.

Die Natur mit allen Sinnen erleben und genießen!

Das Hunsrückhaus liegt als Wintersport-, Natur- und Umweltbildungsstätte direkt  am Fuß des Erbeskopfs, der höchsten Erhebung von Rheinland-Pfalz (816 m ü. NN). 

Es hat sich zum Ziel gesetzt Einheimischen und Touristen, Familien, Kindergärten und Schulklassen, Wanderern und Seniorengruppen, Fachleuten und der breiten Öffentlichkeit die natur- und kulturräumlichen Besonderheiten rund um den Erbeskopf näher zu bringen.

    Das architektonisch sehr moderne Gebäude wurde im Mai 2000 eröffnet und ist als Niedrigenergiehaus beispielhaft für ökologisches Bauen.



      Das Hunsrückhaus bietet in unmittelbarer UmgebungGipfelskulptur Windklang

      • ein Erlebnisgelände mit Waldspielplatz und Sinnespfad
      • ein spannendes Veranstaltungsangebot   
      • eine Tagungslokalität mit moderner Medientechnik    
      • ein Bistro mit Snacks und Getränken


        Zum Erlebnisgelände Erbeskopf gehören

        • Gipfelskulptur Windklang & Skulpturenweg
        • Sinnespfad & Abenteuerspielplatz
        • Bogenparcours Erbeskopf
        • Premiumwandern
        • Sommerrodelbahn
        • Waldseilgarten
        • Wohnmobilstellplatz











        Sehr geehrte Damen und Herren,

        liebe Besucher,

        wie bekannt, wird das Hunsrückhaus am Erbeskopf zum ersten Nationalparktor im Nationalpark Hunsrück-Hochwald weiterentwickelt. Dazu wird u.a. im Obergeschoss des Hauses eine neue Ausstellung eingerichtet. Mit den erforderlichen Arbeiten wird im November 2017 begonnen und die Räumlichkeiten werden umgestaltet.

        Wir bitten um Verständnis, dass ab 1. November 2017 das Obergeschoss nicht mehr zugänglich ist. Alle übrigen Räumlichkeiten, wie der Informations- und Gastronomiebereich sowie der Regionalladen bleiben frei zugänglich. Auch werden, wie gewohnt, der Rangertreff sowie die Rangertouren stattfinden.


        Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

        Ihr Team vom Hunsrückhaus