Pressemitteilung über die Sitzung des Ortsgemeinderates Hahnweiler am 19.07.2021

Pressemitteilung über die Sitzung des Ortsgemeinderates Hahnweiler am 19.07.2021

TOP 1.  Breitbandversorgung in der Ortsgemeinde

Der Gemeinderat stimmt dem Antrag für eine Breitbandverlegung in der Ortsgemeinde Hahnweiler zu.

Des Weiteren wird Ortsbürgermeister Bier vom Gemeinderat beauftragt, sich mit der OIE in Verbindung zusetzten, ob es machbar wäre eine 20 KV Leitung mit in das Programm aufzunehmen.


TOP 2.  Straßenunterhaltung

Im Zuge der Straßenunterhaltung plant die Ortsgemeinde Hahnweiler, in Höhe des Gebäudes Hauptstraße 45, ein Teilstück der Rinne zu erneuern.

Nach einem gemeinsamen Ortstermin mit Ortsbürgermeister Heiko Bier wurden die Kosten auf Grundlage des vorhandenen Jahresvertrages mit der Fa. Märker Bau aus Dienstweiler veranschlagt.

Da die Einheitspreise des vorhandenen Jahresvertrages mit der Fa. Märker im Vergleich zu den laufenden Bautätigkeiten auf einem sehr günstigen Niveau liegen, verspricht eine erneute Ausschreibung kein besseres Ergebnis.

Da die Fa. Märker außerdem als leistungsfähig bekannt ist, bestehen keine Bedenken diese Firma zu beauftragen.

Beschluss: Die Fa. Märker Bau GmbH, Zum Schäferborn 18, 55765 Dienstweiler wird auf Grundlage des vorhandenen Jahresvertrages beauftragt, die geplante Straßenunterhaltungsmaßnahme in der Hauptstraße auszuführen.


Ortsbürgermeister Bier wird vom Gemeinderat beauftragt mit der Verbandsgemeindeverwaltung (Herrn Litz) und der Fa. Märker einen Ortstermin zu vereinbaren um weitere Straßenschäden zu dokumentieren. Der Gemeinderat stimmt den entstehenden Mehrkosten zur Straßenunterhaltung einstimmig zu.

 

TOP 3.  Einwohnerfragestunde

Es waren keine Einwohner anwesend.