Auszeit im winterlichen Hunsrück


Erstmals wurden in der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald spezielle Winterangebote für Tagestouren und Kurzurlaube zusammengestellt. "WinterAuszeit -- Wald- und Wohlfühlangebote" lautet der Titel der Broschüre, die einen Überblick darüber bietet, was die Gäste zwischen Dezember und März rund um den Nationalpark erwartet.

Winter im Hunsrück, das können kristallklare Tage mit einer dicken Neuschneedecke sein. Oder neblig-trübe Tage, bei denen der Spaziergang in Wald und Moor mystisch und geheimnisvoll anmutet. Ruhe, Platz und viel frische Luft sind auf alle Fälle gesichert. Ideale Kurzurlaubs-Bedingungen für alle, die einfach mal raus wollen.

Elf Hotels und Gasthöfe rund um den Nationalpark haben sich eigene Winterangebote ausgedacht.

Neben Übernachtung, Verpflegung und natürlich ausgedehnten Spaziergängen im ruhigen und weiten Hunsrückwald stehen je nach Gastgeber am Abend ganz unterschiedliche Themen an. Das reicht von der privaten Spa-Nutzung über einen gemütlichen Abend am offenen Feuer mit Feuerzangenbowle, einer Partie Bowling bis zur Weinprobe. Tagsüber gibt es ein leckeres Winterpicknick samt Wandertipp. Und wer auf "ManufakTour" gehen möchte, kann während seines Aufenthaltes live erleben, wie hochwertige Schmuckstücke gefertigt werden, zwei Schmuckwerkstätten öffnen exklusiv ihre Türen.

Pauschalen im Überblick

Geführte Wanderungen mit winterlichen Themen

Wer mag, nimmt an einer der gut 20 geführten Wanderungen teil. Ob Glühweintour oder Fackelwanderung, Winterwanderung mit Tierspuren-Suche oder schließlich, wenn sich der Winter im März verabschiedet, der Frühblüher-Kräuterwanderung. Wer noch mehr wandern möchte, ist bei einer winterlichen Mehrtageswanderung mit zertifiziertem Nationalparkführer sicher richtig.

Winter-Wander-Spaß in der VG Baumholder

Ausstellungen und Museen geöffnet

Die Ausstellung im Nationalparktor Erbeskopf hat in den Wintermonaten ebenso geöffnet wie das Deutsche Edelsteinmuseum, Kupferbergwerk, Wildfreigehege WIldenburg, Edelstein-Erlebniswelt, Feuerwehrmuseum, Landesmuseum mit der großen Keltenausstellung, "Goldener Engel", und, und, und...

Die Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald hat alle Urlaubsangebote und geführten Touren in der Broschüre "WinterAuszeit" zusammengefasst. Diese kann kostenfrei bestellt werden unter info@nationalparkregion-hunsrueck-hochwald.de oder telefonisch unter 06782/9834570.

Alle Angebote unter Termine sowie die Öffnungszeiten der Museen, Schwimmbäder und Saunen sowie des Liftbetriebes im Wintersportzentrum Erbeskopf unter www.nationalparkregion-hunsrueck-hochwald.de/winter