Waldlehrpfad im Gärtel Baumholder - Startportal

Waldlehrpfad "Im Gärtel" Baumholder

Waldlehrpfad "Im Gärtel"

Kleine Rundtour im Stadtwald mit jeder Menge Informationen rund um den Lebensraum Wald und seine Bewohner - perfekt geeignet für Familien und kleine Naturerforscher.

Nisthöhlenschau


Start & Ziel

Los geht es am "Carl-Wagner-Platz" mitten im Stadtwald von Baumholder. Von dort führen die Informationstafeln automatisch am Naturschutzplatz und am Waldhaus vorbei zurück zum Ausgangspunkt.

Länge: ca. 2 km
Profil: leicht, überwiegend geteerte und befestigte, breite Waldwege
- gut für Kinderwagen geeignet
Dauer: je nach Entdeckerlust 1 - 2 Stunden
Saison: ganzjährig begehbar


Wegbeschreibung

Auf dem kleinen Rundweg durch den Baumholderer Stadtwald sind zahlreiche Infotafeln zu dem Lebensraum Wald zu sehen. Am Naturschutzplatz ungefähr auf der Hälfte der Strecke ist neben einem Insektenhotel und einer Hummelburg auch ein Schaubienenkasten vorhanden. Außerdem gibt es eine Nistkasten-Schau und ein verstecktes Schloss im Wald.

Der Waldlehrpfad beschäftigt sich mit den Themen Wald, Bienen, Vögel, Schmetterlinge und Pflanzen. Die Strecke liegt komplett im Wald und ist deshalb auch für heiße Tage zu empfehlen.

Mit 2 km Länge ist sie auch für kleine Kinder gut zu bewältigen. Für Kinder gibt es ein Entdecker-Quiz, das in der Verbandsgemeindeverwaltung Baumholder erhältlich ist. Zusammen mit dem Entdecker-Rucksack können kleine Naturerforscher den Wald und seine Bewohner hautnah erleben und spielerisch kennen lernen.

Am Waldhaus ist eine schöne Rastgelegenheit mit Tischen und Bänken vorhanden.

Gastronomie

4
true
Außenansicht Hotel Restaurant Zum Stern Baumholder

Hotel Zum Stern

Unser Partnerlokal und Qualitätswandergastgeber, warme Küche, Picknick-Aangebote

Mehr
4
true

Eiscafé Dolomiti

Eisdiele mit kleiner Terrasse

Mehr
4
true

Bäckerei Café Müller

Bäckerei mit Sitzgelegenheiten, auch sonntags geöffnet

Mehr
4
true
Außenansicht Hotel Westrich

Bistro Pierrot - Hotel Westrich

Gutbürgerliche Küche, Sonnenterrasse

Mehr

Alle weiteren Einkehrmöglichkeiten und Unterkünfte finden Sie hier