Schuleinschreibung für das Schuljahr 2021 2022

Logo VG Baumholder

Aufforderung zur Schuleinschreibung für das Schuljahr 2021/2022

Nach § 57 des Landesgesetzes über die Schulen in Rheinland-Pfalz beginnt im kommenden Jahr die Schulpflicht für alle Kinder, die bis zum


31. August 2021


das sechste Lebensjahr vollenden.

Die Erziehungsberechtigten und die mit der Erziehung oder Pflege Beauftragten sind verpflichtet die Kinder gemäß der öffentlichen Aufforderung zum Schulbesuch anzumelden.

Diese Aufforderung betrifft nur die Kinder, die im kommenden Jahr schulpflichtig werden.

Für Kinder, die 2021 noch nicht schulpflichtig werden und vorzeitig eingeschult werden sollen, wird ein gesonderter Anmeldetermin im Februar 2021 festgesetzt und rechtzeitig öffentlich bekannt gegeben

Entgegen dem bisherigen Verfahren zur Schulanmeldung werden die beiden Grundschulen Westrich in Baumholder und Heimbach wegen CORONA keine  allgemeinen Zeiten zur Anmeldung anbieten.
Die Eltern bzw. Sorgeberechtigte erhalten von der jeweiligen Grundschule eine persönliche Einladung mit einem individuellen, festen Termin zur Anmeldung.
Eltern, die noch zugezogen sind und keine persönliche Einladung erhalten haben, möchten sich bitte mit der jeweiligen Grundschule telefonisch in Verbindung setzen.


Bitte bringen Sie die Geburtsurkunde Ihres Kindes oder das Familienstammbuch, eine Bescheinigung über den Kindergartenbesuch und die von Ihnen ausgefüllte Erklärung (Austausch Grundschule/Kindertagesstätte) mit.

Getrennt lebendende Elternteile bringen bitte einen Sorgerechtsnachweis mit.


Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern und um Ihnen Inhalte und Angebote vorzustellen, die Ihren Interessen entsprechen. Indem Sie unsere Homepage nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen zu Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.