Wanderung auf dem Themenwanderweg in Reichenbach

    Wanderung auf dem Themenwanderweg in Reichenbach

    Endlich wieder geführte Wanderungen

    Erste geführte Wanderung mit Abstandsregeln ist gut gelungen!

    Am letzten Sonntag begann mit dem Themenwanderweg in Reichenbach endlich mit etwa drei Monaten Verspätung das Wanderjahr 2020. Geführt wurde sie traditionell von Ernst Schmitz, der auch dieses Mal erneut 24 Wanderfreunde begrüßen durfte. Aufgeteilt in zwei Gruppen, begaben sie sich „Auf alten Wegen in eine vergangene Zeit.“

    Der Tag begann regnerisch und etwas schwül und auch während der Wanderung war das Wetter ein auf und ab. Doch das trübte nicht die gute Laune der Wanderer. Diese waren von Beginn an begeistert und sehr interessiert daran, etwas über die 14 Dörfer des Truppenübungsplatzes zu erfahren.

    Startpunkt der Wanderung war das Dorfgemeinschaftshaus in Reichenbach, wo Ernst Schmitz noch selbst angefertigte Flyer über die Dörfer des Truppenübungsplatzes verteilte.

    Von dort aus ging es los auf Tour, immer wieder vorbei an den einzelnen Gedenkpunkten der Dörfer. Der gesamte Weg wurde von zahlreichen Fakten und Geschichten über Ausweiler, Kefersheim und Co. begleitet, die dem Wanderführer auch diesmal in Fleisch und Blut übergingen, sodass er es schaffte, die Teilnehmer immer wieder zurück in die Vergangenheit zu versetzen.

    Einen krönenden Abschluss bildete der Besuch im Ofenmuseum, das ebenfalls die Hygieneregeln einhält.
    Dort warteten leckere Brote und Kuchen auf die Wanderer. Dafür noch einmal ein herzliches Dankeschön an Familie Lengler!

    Neben den gusseisenern Öfen, ist hier im Moment auch eine Sonderausstellung zum Thema "Pest" zu sehen.

    Themenwanderweg Reichenbach 2

    Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern und um Ihnen Inhalte und Angebote vorzustellen, die Ihren Interessen entsprechen. Indem Sie unsere Homepage nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen zu Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.