Bauernmarkt Berglangenbach

Der Bauernmarkt in Berglangenbach ist der Treffpunkt der Region im Herbst.

Hier können Sie dem Handwerker über die Schulter schauen, regionale Spezialitäten kosten, alte Traktoren bestaunen und Tiere streicheln. 


2. SONNTAG IM SEPTEMBER !

Gelungener Jubiläumsmarkt in Berglangenbach

Der 20. Bauern- und Kunsthandwerkermarkt der Verbandsgemeinde Baumholder konnte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher begrüßen. Nach einem nassen Start in den Tag, riss pünktlich zur Eröffnung am 08. September um 11 Uhr die Regendecke auf und die Sonne kam heraus.
Die Vielfältigkeit des Marktes ließ wieder unzählige Menschen in den sonst so ruhigen Ort strömen. Nachdem der Shuttleservice in den letzten Jahren so gut angenommen wurde,  wurde der Pendelservice vom Bahnhof in Heimbach zum Markt erneut angeboten. Viele Besucher nutzen die Gelegenheit und kamen mit dem Zug, um den Stau an den Parkplätzen zu umgehen. Auf diesen hatte die Freiwillige Feuerwehr Berglangenbach reichlich Arbeit, den Besuchern die Parkplätze auf den kostenlos zur Verfügung gestellten Wiesen zuzuweisen.
Pünktlich um 11 Uhr eröffnete Ortsbürgermeister Kurt Jenet den Markt, bevor Bernd Alsfasser die Besucher herzlich begrüßte. Unterhalten wurden die Gäste in der Markthalle von der Spielgemeinschaft Bedesbach e.V., bevor am Nachmittag  der Musikverein Edelweiß „Asweiler-Eitzweiler“ e.V.  das musikalische Geschehen übernahm.  
Die Stände des Marktes boten den Besuchern ein reichhaltiges Warenangebot mit vielen selbstgemachten Produkten aus der Region.  Die Vorführungen der vielen Handwerker waren zu jeder Zeit ein großer Anziehungspunkt. Auch die Tierausstellung auf den Wiesen neben der Markthalle lockte viele begeisterte Kinder an. Ebenso konnten die Kinder sich die Welt vom Rücken der Pferde der Familie Köster betrachteten. Auch Clown Kuni sorgte am Nachmittag für reichlich Spaß. Beim Kinderschminken ließen sich unzählige Jungs und Mädchen die Gesichter mit Tiermotiven verzieren.
Über großen Andrang durfte sich auch die Greifvogelschau vom Potzberg freuen, welche mit drei tollen Tieren mehrere Stunden über das Marktgelände zog. Neben den vielen Ständen mit einer großen Auswahl an Speisen und Getränken durften die von den Berglangenbacher Frauen selbst gebackenen Kuchen natürlich nicht fehlen, in diesem Jahr wieder über 130 Stück und übrig blieb wie immer kaum etwas.
Die Tombola, die anlässlich des 20 jährigen Geburtstages des Bauernmarktes ins Leben gerufen wurde, fand großen Zuspruch. Mehr als 650 Lose konnten verkauft werden. Den Hauptgewinn, eine von Schmiedemeister Reinhold Götten gespendete Sinnesbank, gewann die Gattin des Ortsbürgermeisters. Schnell wurde sich dazu entschlossen, die Bank an den örtlichen Obst-und Gartenbauverein zu spenden. Familie Jenet ist sich sicher, dass so das ganze Dorf von diesem tollen gewinn profitieren kann.

Die Gemeinde und das gesamte Orga-Team bedanken sich bei allen, die ihren Teil zum erneuten Gelingen des Bauernmarktes beigetragen haben. Sei es durch die Zurverfügungstellung von Grundstücken oder Stellplätzen, sei es durch aktive Unterstützung als Helfer, Kuchenspender, Shuttlebusfahrer oder Parkplatzeinteiler oder sei es im Rahmen eines Ehrenamts als Sanitäter oder Feuerwehrmann! Vielen Dank für einen gelungenen Markttag.


Impressionen Jubiläumsmarkt 2019


Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern und um Ihnen Inhalte und Angebote vorzustellen, die Ihren Interessen entsprechen. Indem Sie unsere Homepage nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen zu Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.
OK