Abschluss zum Lesesommer 2019

Abschlussfeier zum Lesesommer 2019 in Baumholder

Abschluss zum Lesesommer 2019 in Baumholder

Im Herbst jagt ein Event das nächste. Mitte September fand die Abschlussfeier des Lesesommers 2019 im Alten Rathaus in Baumholder statt. Von 28 gemeldeten Kinder bzw. Jugendlichen schafften es 24 Leser*innen in den Ferien 3 und mehr Bücher zu lesen. Trotz des anhaltend schönen Wetters lag die Abbruchquote von nur 15 Prozent unter dem rheinland-.pfälzischen Durchschnitt.

Insgesamt wurden 152 Büchergelesen, das waren zusamen über 16000 Seiten. Sehr stark vertreten waren die erste und zweite Klasse der Grundschulen. Die fleißigsten Leserinnen waren Imke Barth (7 Jahre) mit 21 altersentsprechenden Büchern  und Aicha Najry ( 8 Jahre) mit 18 Büchern.  Unter den "älteren" Leserinnen war Nika Rohr ( 11 Jahre) mit 1002 Seiten vorne und die höchste Seitenzahl - 3356 - erreichte Kira Bohrer ( 13 Jahre ).

Alle Leser*innen erhielten eine Urkunde und einen Gutschein für die Eisdiele Dolomiten in Baumholder. Auch gab es für jeden einen Tombolagewinn bei der Verlosung.

Frau Schmitt von der Bücherei dankt allen, die mit einer Spende dazu beigetragen haben, die Kinder mit Getränken und und Knabbereien zu versorgen.


Alle 152 Beurteilungen der gelesenen Bücher nahmen ihren Weg nach Neustadt zur Verlosung der Hauptgewinne.

Die Teilnehmer des Lesesommers, die nicht an der Feier teilnehmen konnten, werden gebeten in den nächsten Wochen die Urkunden in der Bücherei im Kulturzentrum Goldener Engel zu den üblichen Öffnungszeiten abzuholen.
 

Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern und um Ihnen Inhalte und Angebote vorzustellen, die Ihren Interessen entsprechen. Indem Sie unsere Homepage nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen zu Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.
OK