Radflyer ab sofort erhältlich

Neue Raderlebniskarte der Nationalpark-Region Hunsrück-Hochwald ab sofort erhältlich

Natur pur und frischer Wind um die Nase: Mit einem stetig wachsenden Radwegenetz und als Teil des LEADER-Projekts „Bike Region Hunsrück-Nahe“ macht unsere Region sich auf, neben Premium-Wanderern auch aktive Radfahrer glücklich zu machen. Anders als einige bekannte und oft überlaufene Radregionen haben wir zwar bislang vergleichsweise wenige Radfahrern vorbehaltene und asphaltierte Radwege. Dafür bietet unsere Region jede Menge Platz und eine herrliche, abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft.

Erstmals gibt es nun auch eine Erlebniskarte, die einen Überblick über die Radwege der Nationalpark-Region Hunsrück-Hochwald bietet: Die neue 12seitige Faltbroschüre lädt dazu ein, die Region auf gut beschilderten Wegen zu entdecken. Unterschiedliche Wegeprofile und die mal mehr, mal weniger moderaten Auf- und Abstiege einer Mittelgebirgslandschaft lassen keine Langeweile aufkommen.

Über 20 Strecken- und Rundwege, die nach der offiziellen wegweisenden touristischen Beschilderung für den Radverkehr in Rheinland-Pfalz beschildert sind, werden auf einer großen Übersichtskarte vorgestellt. Dazu gehört natürlich auch die neue Nationalpark-Radroute im Herzen der Nationalpark-Region. Ebenfalls vorgestellt werden die 10 ausgeschilderten Radquerungen durch den Nationalpark.

Die Darstellung des Wegenetzes ermöglicht es, Touren miteinander zu verbinden oder abzukürzen und so die gesamte Nationalpark-Region zu entdecken. Die Darstellung reicht vom kurzen Weg für die sportliche Runde zwischendurch bis hin zu überregionalen Streckenwegen, für die man Zeit und Ausdauer (oder das passende E-Bike) mitbringen sollte.

Ein idealer Einstieg also zur persönlichen Vorbereitung auf die nächste Tour. Ergänzend zur Kartenübersicht bietet die Broschüre wichtige Basisinfos zum jeweiligen Weg. Detailliertere, tagesaktuelle Informationen erhält man online mittels Scannen eines QR-Codes.

Die Raderlebniskarte ist ab sofort kostenlos in allen Tourist-Informationen der Nationalparkregion und online unter www.nationalparkregion-hunsrueck-hochwald.de erhältlich. 


Flyer zum Download 




Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern und um Ihnen Inhalte und Angebote vorzustellen, die Ihren Interessen entsprechen. Indem Sie unsere Homepage nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen zu Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.